Termine

Donnerstag 3. September 2020, 19 Uhr, im Haus der Frau, Volksgartenstr. 18, 4020 Linz

VORTRAG „Die belastende Vergangenheit hinter sich lassen…
… und unbeschwert die eigene Zukunft gestalten!“

In der Praxis erlebe ich fast täglich, wie die Vergangenheit die gegenwärtige Lebenssituation belasten kann. Menschen erzählen, dass innere Unruhe und das ständige Kreisen von negativen Gedanken, wie auch Ängste, Wut und Verzweiflung ihr Leben beeinträchtigen.

Dahinter können oft lang zurückliegende Ereignisse stehen, bis hin zu Kriegserlebnissen oder alten Familienkonflikten der Eltern / Großeltern, über die vielleicht nie gesprochen wurde. Diese können jedoch bis heute in das eigene Leben hineinwirken und es beeinflussen.

Im Vortrag werde ich Ihnen von den Zusammenhängen zwischen der Unordnung in den feinstofflichen Körpern der Menschen und einem belasteten Lebensgefühl berichten. Zudem werde ich darauf eingehen, welche Veränderungsmöglichkeiten es gibt, und wie die innere Ordnung des Menschen eine stabile Grundlage für ein zufriedenes, selbstbewusstes und entspanntes Lebensgefühl sein  kann.

Eintritt frei

Info-Gespräche 

Bei Interesse können Sie zu einem unverbindlichen Info-Gespräch in die Praxis kommen. Auf Grund der aktuellen Bestimmungen dürfen diese Gespräche nur mit einer Person stattfinden, oder mit Menschen, die im selben Haushalt leben.

Unter Tel. 0664 734 191 43 können Sie einen Termin für ein Info-Gespräch vereinbaren, Dauer ca. 30 Minuten.

 

GÖTHERT-SEMINARE
SEMINAR „Den Feinstoffkörper entdecken – das Leben verstehen“

Freitag – Sonntag 25.-27. September 2020, 1020 Wien*
Freitag – Sonntag 25.-27. September 2020, 4020 Linz*

*Je nach Anzahl der Anmeldungen kann das Seminar in Linz oder in Wien durchgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.